AWO Sandhausen

Weihnachtsgruß 2018


Auch im Jahr 2018 haben sich viele Bürgerinnen und Bürger aus unserer Gemeinde für Andere und für die lohnenden Ziele hier bei uns in der AWO Sandhausen e.V. eingesetzt.
Es bedarf unser aller Hilfe und Unterstützung, damit erreicht wird, dass wir menschenwürdig und gemeinsam zusammen leben können.

Hier in der Arbeiterwohlfahrt treffen Menschen zusammen, die aus Mitmenschlichkeit und Solidarität heraus handeln und zeigen, dass unsere Gesellschaft von heute doch nicht so kalt und egoistisch ist. Ein Lächeln, ein nettes Gespräch – oft bedarf es nicht mehr, um sich zu verständigen.

Ich bin froh, dass ich solche Menschen um mich habe, die gemeinsam mit uns anpacken und helfen, dass bei den Menschen, denen es nicht gut geht, die keine Familie hier haben, die allein an solchen Feiertagen daheim sitzen, trotzdem eine kleine Kerze der Hoffnung am Weihnachtsabend brennt und die Herzen wärmt.

Wir machen genau so weiter für das Ziel, die Schwächeren zu stärken.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Engagement.
Allen Helfern und Unterstützern, Spendern, Freunden, der Gemeinde und dem Bauhof, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine besinnliche Weihnachtszeit, frohe Festtage und alles Gute für das neue Jahr.

Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Martina Kasimatis
und der Vorstand der AWO Sandhausen e.V.